Hirntod Einer Idee: Die Erblichkeit Der Intelligenz Manfred Velden

ISBN: 9781299907690

Published: June 15th 2014

ebook

70 pages


Description

Hirntod Einer Idee: Die Erblichkeit Der Intelligenz  by  Manfred Velden

Hirntod Einer Idee: Die Erblichkeit Der Intelligenz by Manfred Velden
June 15th 2014 | ebook | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 70 pages | ISBN: 9781299907690 | 9.78 Mb

Es ist wissenschaftlich umstritten, inwieweit die Intelligenz erblich ist. In einer relativ breiten offentlichkeit herrscht allerdings die Meinung vor, dass die Intelligenz in hohem Mae erblich ist und dass dies bedeutet, dass sie nur in geringemMoreEs ist wissenschaftlich umstritten, inwieweit die Intelligenz erblich ist. In einer relativ breiten offentlichkeit herrscht allerdings die Meinung vor, dass die Intelligenz in hohem Mae erblich ist und dass dies bedeutet, dass sie nur in geringem Umfang durch soziale Intervention verbessert werden kann. Das Buch stellt die wissenschaftlichen Methoden der Bestimmung der Erblichkeit im Einzelnen dar.

Aus diesen Methoden folgt eindeutig, dass es einen allgemeinen Wert fur die Erblichkeit der Intelligenz nicht geben kann (die veroffentlichten Erblichkeiten schwanken zwischen 10 und 90 %) und dass ein Erblichkeitswert praktisch nichts daruber aussagt, in wieweit die Intelligenz verandert werden kann. Die Geschichte der Erforschung der Erblichkeit der Intelligenz wird nachgezeichnet.

Ganz offensichtlich ist das Fach von Unseriositat geplagt und hat in groem Umfang sozialen Schaden angerichtet, zum Beispiel in Zusammenhang mit Eugenik (Zwangssterilisierung), Immigration (Veranderung von Einwanderungsquoten fur die U.S.A.) oder Bildungspolitik (Einschrankung der Studierquote in England und Wales).



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Hirntod Einer Idee: Die Erblichkeit Der Intelligenz":


wasze-foto.pl

©2009-2015 | DMCA | Contact us